Ela`Spinnen

Hallo Spinner!!!!!

 

Dies ist eine Seite für alle, die der Sucht Vogelspinnen zu halten verfallen sind.

Ich habe mit meinem Mann vor ca. 1,5 Jahren damit angefangen. Wir wollten nur 2 Stück haben. Nach einigem wälzen von Büchern usw. haben wir uns entschlossen uns die Tiere auf einer Reptilienbörse zu kaufen. Also auf nach Springe. Was für ein überwältigendes Angebot für Totalanfänger. Wir haben dann neben Zubehör aller Art auch tatsächlich 2 Vogelspinnen erstanden. Eine Baumbewohnerin Avicularia versicolor adult (wir haben uns das großziehen von Spiderlingen noch nicht zugetraut) und eine Bodenbewohnerin Grammostola spec. concepion. Jetzt kommt was wahrscheinlich jedem Vogelspinnenhalter passiert 2 Stück waren nicht genug. Nachdem wir mit unseren zwei Weibern gut klarkamen, haben wir unseren Bestand um einíge Exemplare aufgestockt (siehe Bilder). Inzwischen siehen wir auch Spiderlinge ab der 1 FH groß und unsere Verluste bis jetzt waren zwei Böcke, aber das läßt sich nunmal nicht ändern. Inzwischen haben wir ca. 25 Stück der verschiedensten Arten. Alle auf Börsen von Privatleuten gekauft, die immer prima Tipps zu Haltung der Art parat hatten.

Wünsche viel Spaß beim Stöbern durch die Seiten.

 Da ich kein Biologe bin, sind die Texte auf diesen Seiten alles Erfahrungsberichte von mir und keinesfalls wissenschaftlich abgesichert.